Tiersitter in Berlin finden


 

Concierge                    

Du suchst einen Tiersitter oder Tierbetreuuer in Berlin ?


Wir helfen dir bei der Suche nach einem Tierbetreuuer oder Tiersitter.

Sende uns deine Anfrage über unser Formular oder suche selbst in der Datenbank nach dem perfekten Tiersitter. 


oder suche selbst in unserer Datenbank


Jetzt suchen!

 

 

teiler

 

 

Auslaufgebiete und Parks in Berlin

 

Für Hundehalter, Hundebetreuer und ihre Hunde gibt es in Berlin genug Auslauf in verschiedenen Parks in der ganzen Stadt. Neben den Auslaufgebieten im Wald bietet die Stadt viele Volksparks und Auslaufmöglichkeiten für Hund und Mensch. Das Gassigehen des Hundebesitzers oder Hundesitters mit dem Vierbeiner ist eine sehr entspannende Angelegenheit. Durch Haustiere oder Pflegetiere wird der Mensch deutlich aktiver und auch sonst ausgewogener.


Im Berliner Tiergarten kann jeder Tierhalter und Tierbetreuer mit seinem Hund wunderbar Gassi gehen und herumtollen. Andere schöne Beispiele für Auslaufmöglichkeiten für Hunde in Berlin sind der Volkspark Friedrichshain oder der Volkspark Rehberge. Im Mauerpark in Prenzlauer Berg gibt es ein spezielles Auslaufgebiet, in dem viele Tierbesitzer und Tiersitter mit ihren Hunden spielen gehen. Eine gute Möglichkeit um neue Kontakte zu knüpfen.


In der Hauptstadt gibt es 12 Auslaufgebiete in Wäldern. Dazu gehört z.B. der Grunewald, Wannsee-Düppel, Frohnau oder die Jungfernheide.


Wichtig zu beachten ist, dass je nach Auslaufgebiet verschiedene Regeln zu befolgen sind. So z. B. ist unangeleintes Laufen nur in speziell gekennzeichneten Gebieten erlaubt. Trotzdem gilt, dass Hunde immer im Einwirkungsbereich des Hundehalters oder Hundebetreuers sein müssen und jederzeit zurückgerufen werden können. Andernfalls sind sie auch in Hundeauslaufgebieten anzuleinen. Ebenso ist es nicht gestattet mit Hunden einen Kinderspielplatz zu betreten.


Natürlich ist Berlin nicht nur die Stadt der Hunde. Auch Kleintiere wie Hamster, Meerschweinchen oder Vögel sind sehr beliebt. Und Katzen gibt es ebenso viele in der Stadt. Je nach Gegend handelt es sich dabei um Wohnungskatzen, wie im Zentrum und Stadtkern. Außerhalb, im Grünen, ist es möglich, die Katze als Freigänger zu halten, da dort weniger Gefahren für sie lauern.


devider


Tiersitter in Berlin

 

In Berlin gibt es genügend Tiersitter, Tierpensionen und Tierhotels, welche sich um die Haustiere kümmern, wenn der Besitzer verhindert ist. Tiersitter und Tierbetreuer übernehmen alle Aufgaben für Dich, solltest Du in den Urlaub fahren und Dein Haustier nicht mitnehmen können. Sie kümmern sich liebevoll um Dein Tier, so als wäre es ihr eigenes.


Auch Dogwalker sind zahlreich in Berlin zu finden. Sie gehen mit Deinem Hund Gassi. Eine sehr schöne Alternative, wenn Du mittags im Büro sitzt und keine Zeit hast mit Deinem Hund an die frische Luft zu gehen.


Gute Tiersitter, Tierpensionen und Tierhotels für die Region Berlin findest Du bei uns. Hier findest Du qualifizierte und geprüfte Tierbetreuer. Einfach hier Tiersitter in Berlin finden. 


Als Tiersitter kannst Du Dich kostenlos anmelden, eine Unterkunft anlegen und somit Dein Angebot veröffentlichen. Die Registrierung und die Veröffentlichung Deines Angebots sind kostenlos. Lediglich bei erfolgreicher Vermittlung berechnen wir eine Provision von 15%. Eine gute Alternative, um sich entweder etwas dazu zu verdienen oder die Auslastung der Hundepension zu erhöhen. Erfahre hier mehr darüber, wie Du Tierbetreuer bei Schnuff und Co wirst.